Ist Ihr alter Turbinenregler defekt? Haben Sie Probleme mit der Frequenz?

 

Ersetzen Sie einfach Ihren mechanischen Regler durch einen elektronischen Regler!

 

Es stehen zwei verschiedene Systeme zur Verfügung:

 

Konstantlastregler KLR 4    dieser haltet die Turbinenleistung konstant.

Die nichtbenötigte Energie wird in einem Bremswiderstand in Wärme umgewandelt.

( Kann ein Boiler oder Lufterhitzer sein )

Vorteile gegenüber einer SPS

  • keine Programmierkosten
  • kurze Umrüstzeit auf den KLR Regler
  • der KLR Regler kann bei einem defekt selbst ausgetauscht werden
  • weniger empfindlich gegen Überspannungen ( Blitz)
  • Regler kann über Potentiometer vom Kraftwerksbetreiber selbst eingestellt werden.
  • kein PC oder Software nötig
  • ausgezeichnetes Regelverhalten
  • mehr als 100  Regler in der Schweiz und Österreich im Einsatz

 

 

 

 

 

Düsenregler  verstellt die Düse bzw. den Strahlabweiser mit einem Elektronantrieb bzw. Hydraulikventil

Vorteile gegenüber einer SPS

  • keine Programmierkosten
  • kurze Umrüstzeit auf den DR3 Regler
  • der DR3 Regler kann bei einem defekt selbst ausgetauscht werden
  • weniger empfindlich gegen Überspannungen ( Blitz)
  • Regler kann über Potentiometer vom Kraftwerksbetreiber selbst eingestellt werden.
  • kein PC oder Software nötig
  • ausgezeichnetes Regelverhalten